Ausbildung

Auszubildende sind nach unserem Verständnis die Fach- und Führungskräfte der Zukunft, denen wir das Rüstzeug geben in den schönsten Berufen der Welt - und in der Welt - erfolgreich zu sein.

Folgerichtig sind unsere Auszubildenden in der Regel die Jahrgangsbesten in ihren Berufen und nehmen erfolgreich an Stadt,- Landes- und Bundesjugendwettbewerben teil.

SO STELLEN WIR DIE EXZELLENTE AUSBILDUNGSQUALITÄT SICHER:
  • Alle Abteilungsleiter sind gelernte Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und bestandener Ausbildereignungsprüfung. Sie sind Mitglied in den Prüfungsausschüssen, werden regelmäßig weitergebildet und haben Freude daran junge Menschen persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.
  • Wir arbeiten fachlich korrekt, halten uns an den Saisonkalender, arbeiten routiniert am Tisch des Gastes und verwenden in der Küche nur frische Zutaten aus regionalem Bezug. Viele üblicherweise ausgelagerten Tätigkeiten werden bei uns mit modernen Mitteln im Haus erledigt.

  • Faires und zügiges Bewerbungs- und Auswahlverfahren
  • Schnupper-Praktikum ist nach Absprache kurzfristig möglich
  • Mehrtägiges Start-Seminar: Schulungen zu den Abläufen und ersten Tätigkeiten in allen Abteilungen, Erklären der Spielregeln und Standards, Umgang mit Reklamationen, Organisation und Struktur des Hotels
  • Einhalten des Ausbildungsrahmenplans durch den internen Versetzungsplan und regelmäßige Lernerfolgskontrollen
  • Wöchentliche Schulungen durch die Ausbilder zu Fachthemen und Sozialkompetenz, tägliche Schulungen in den Abteilungen, Lernen vor Ort z. B. beim Winzer oder in einer Brauerei
  • Regelmäßige Azubi-Ausflüge zur Teamförderung zum Beispiel Hochseilgarten, Eifelsteig-Wanderung
  • Unterstützung bei Verständnisproblemen in der Berufsschule
  • Vollständige Integration in unser Team, Heranführen an die Tätigkeiten einer Fachkraft und erste Schritte zur Führungsverantwortung
  • Regelmäßige Beurteilungsgespräche
  • Teilnahme an Prüfungsvorbereitungskursen und Branchenwettbewerben
  • Hilfe bei der Karriereplanung für die ersten Schritte nach der Ausbildung, ggf. Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis

In einem Hotel zu arbeiten, ist faszinierend. Doch nicht jeder ist dafür geschaffen. Wer bei uns den Sprung ins Berufsleben wagen will, sollte Offenheit und Wissbegier mitbringen, über Kommunikations- und Organisationstalent verfügen, im Umgang mit Menschen aufblühen und sich gern in fremden Sprachen versuchen. Im Gegenzug vermitteln wir Dir das Handwerkszeug für einen Beruf, der niemals langweilig wird.

Sieh Dir das Gewinnervideo unserer Azubis an, sie haben in der Kategorie "Teamspirit" den Wettbewerb "Machbar" gewonnen: